Überstundenabbau muster

Überstunden außerhalb des Zeitplans Es gibt drei triftige Gründe für die Verwendung von Überstunden außerhalb des Zeitplans. Wir betrachten zwei davon: (1) vorübergehende Schwankungen der verfügbaren Ressourcen (aufgrund von Fehlzeiten oder offenen Stellen) oder (2) vorübergehende Schwankungen der Arbeitsbelastung. Mehr zu diesen Gründen lesen Sie hier. Es wird empfohlen, die Kosten für die Verwendung von Überstunden mit den Kosten für die Erhöhung der Mitarbeiterzahl für die Verarbeitung der Ressourcen- oder Workload-Variationen zu vergleichen. Wir werden die Möglichkeit ignorieren, mit eingeschränkter Deckung zu leben oder die gestiegene Nachfrage nicht zu befriedigen, da dies in der Regel inakzeptabel ist. Aber denken Sie daran: Nicht-freigestellte Arbeitnehmer müssen Überstunden für alle Stunden bezahlt werden, die über 40 in einer Arbeitswoche gearbeitet werden. Selbst wenn Sie eine offizielle Obergrenze für Überstunden für Mitarbeiter festlegen, muss ein Mitarbeiter, der mehr als 40 Stunden pro Woche arbeitet, noch anderthalb Stunden bezahlt werden. Überstundenobergrenzen sollten ernst genommen werden, aber disqualifizieren Sie nicht von der Zahlung von Überstunden überhaupt. Brennan, L., Browne, J., Davies, B.J., O`Kelly, M.E.J. and Gault, A.R.

(1982), “An Analysis of the Overtime Decision”, International Journal of Operations & Production Management, Vol. doi.org/10.1108/eb054683 Überstundensätze variieren von Arbeitgeber zu Arbeitgeber, einige zahlen extra für Arbeitswochenenden oder Feiertage. Andere werden es nicht tun. Ihr Arbeitgeber muss möglicherweise Ihre Arbeitsbedingungen oder Arbeitsmuster aufgrund geschäftlicher oder wirtschaftlicher Faktoren ändern. Ihr Arbeitsvertrag kann jedoch nur geändert werden, wenn sowohl Sie als auch Ihr Arbeitgeber damit einverstanden sind. Überstunden außerhalb des Zeitplans sind eine ganz andere Sache. Für die Organisation hängen die Vorteile von der Kostenstruktur und der Abwesenheitsrate ab. Wenn die Abwesenheitsquote besonders hoch ist, ist es möglicherweise besser, ein größeres Personal einzustellen und die Entlastungindeckung in den Zeitplan zu setzen. Für die Mitarbeiter hängen die Auswirkungen von den Abwesenheitsquoten und den Verteilungsrichtlinien für Überstunden ab. Wenn Überstunden außerhalb des Zeitplans nicht gleichmäßig verteilt werden, können einige Mitarbeiter am Ende viel mehr Stunden arbeiten, als gesund oder sicher ist. Weitere Informationen zu diesen Situationen und Schritten, um sie zu beheben, finden Sie hier. Während überstunden für nicht steuerbefreite Mitarbeiter eingeführt wird, wenn sie 40 Stunden erreichen, unabhängig davon, gibt es keine bundesstaatlichen Beschränkungen, wie viel Überstunden Ihre Mitarbeiter arbeiten können – oder wie wenig.

Überstunden sind eine unvermeidliche Zahl auf Ihrer Kalkulationstabelle der Arbeitskosten, aber es muss kein endloser Zyklus sein. Arbeitgeber haben die Befugnis festzulegen, wie viele Überstunden Arbeitnehmer leisten oder nicht arbeiten dürfen. Werfen wir einen genaueren Blick auf jede dieser Quellen von Überstunden. Überstunden im Zeitplan Einige Organisationen haben Überstunden in ihren Zeitplänen, weil sie unterbesetzt sind.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.