Vertragsmanager kfw

Die vielen Lieferantenverträge der KfW Bankengruppe sind zusammengefasst und in der zentralen Auftragsverwaltung dokumentiert. Dies gewährleistet die notwendige Transparenz, einen schnellen Zugang und eine nahtlose Vertragsvorbereitung. Neben bestmöglichen Konditionen sind die Einkaufsgruppenleiter auch bestrebt, die Beschaffungsprozesse ständig zu verbessern. Das primäre Ziel besteht darin, die Verfahren zu rationalisieren. Zu diesem Zweck werden Rahmenvereinbarungen geschlossen, Online-Kataloge erstellt und Just-in-time-Lieferungen vereinbart, so dass Waren und Dienstleistungen schnell und bei Bedarf mit minimalem bürokratischem Aufwand zur Verfügung stehen. Die Manager der verschiedenen Einkaufsgruppen kümmern sich um alle Anforderungen der Inhouse-Kunden und geben die Aufträge für die KfW Bankengruppe auf den Markt. Die Aufträge werden an ausgewählte Lieferanten mit dem Ziel erteilt, alle benötigten Waren und Dienstleistungen rechtzeitig und zu den kostengünstigsten Bedingungen innerhalb der von den Hauskunden definierten Spezifikationen zu beschaffen. Sie müssen den Standards einer fairen Partnerschaft und der Beschaffungsstrategie in Bezug auf Qualität, Kosteneffizienz und Nachhaltigkeit entsprechen. Ihr Partner für internationale Projekt- und Exportfinanzierung KfW Research liefert kompetente und klare Analysen zur Forschung für Fortschritt und Entwicklung. Die Mitarbeiter der Beschaffungsabteilung verstehen sich auch als Berater der übrigen KfW, erkennen Markttrends frühzeitig, beobachten und interpretieren Preisbewegungen und präsentieren Produktinnovationen von Herstellern im Unternehmen.

Besonders sicher sind die Anleihen der KfW. Was zeichnet die Kreditqualität der KfW aus? Energieeffizienz und verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen sind Kennzeichen zeitgenössischer Architektur. Hier auf KfW Stories finden Sie kreative, inspirierende und preisgekrönte Beispiele für nachhaltiges Bauen und Renovieren. Die Verbesserung der Lebensbedingungen von Menschen in Entwicklungs- und Schwellenländern, die auf wirtschaftliche, ökologische und soziale Nachhaltigkeit hinarbeiten, ist ein fester Bestandteil der KfW-Mission. Die Beschaffung erfolgt nach dem P2P-Prozess (Procure-to-Pay) und wird entlang der gesamten Kette elektronisch zugeordnet, von der Anforderung über die Bestellung bis zur Rechnungsprüfung.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.